Strand-Yoga geht in die Winter-Pause: Am 13.10. hieß es nun für dieses Jahr das letzte Mal „Ommmm“ und wir sagen DANKE für viele Donnerstage, die wir am Strandhaus mit euch Yogis genießen durften. Jeder Sonnengruß zeigte seine Wirkung und wir sahen uns nur ein einziges Mal gezwungen rein zu gehen. Da sagt noch einmal jemand etwas über das schlechte Wetter in Deutschland. Am 04. Mai 2017 starten wir wieder in die neue Yoga-Saison unter freiem Himmel und werden euch rechtzeitig darüber informieren, um euch wieder zahlreich zu begrüßen.

„Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper, sodass der Garten wachsen kann.“

(B.K.S. Iyengar)

Strandhaus goes Yoga!

Wenn die Sonne über dem Strandhaus aufgegangen ist, der See noch ruht, dann treffen sie sich – die begeisterten Yoga-Fans, Anfänger wie Fortgeschrittene. Pünktlich um 8h beginnt ihr meditatives workout für Körper & Geist, mit liebevoller Führung unserer Partnerin Julia Jantsch von Yoglia. (LINK?)

Donnerstag – der Lieblingstag der Strandhaus-Fans. Morgens Beach-Yoga, abends Afterworkparty.

„Mit Yoga lässt sich das Chaos widerstreitender Gedanken besänftigen.“ (B.K.S. Iyengar)

Solange es Wetter und Temperatur zulassen, findet Yoga am Strand statt, alternativ wird der Kurs im Innern des Strandhauses abgehalten.   

Eine Anmeldung ist erwünscht, aber keine Pflicht.

Preise / Dauer:

Einzelstunde: 10,00 EUR
10er-Karten: 80,00 EUR

Kontakt: info@strandhaus-norderstedt.de oder 040 / 357 31 376